Meyenburg

V 1.2 mod for Farming Simulator 15

0
Downloads today
57,845
Downloads total
1,148
Comments

description

featured

The card is also Meyenburg in 2015. it and calls more than before the virtual farmer in his fields to order meaningful and productive, because the animals are hungry!

 

Hunger? .... Yes, we have set new here and durchgeforstet the world of peasants and even asked the Giants animal husbandry in question! Now you must drive yourself to your chosen cooperative and animals pick up and put in the barn! Since there are different animal housing, here the feeding method is important in order to ensure efficient attitude.

 

The better the food, the better the final product will we sell!

 

So watch yourself on what your feeding in the stable, and what is still needed!

History:

"The times have become harder, despite the good yields in the fields and the good weather the last 2 years, the prices are unfortunately worse than ever for farmers in Meyenburg.

Not only that the rumor mill to take over the farm Steep by a foreign contractor's still not stop, no, the other small farmers in Meyenburg fight with the laws of animal keeping.

Increasingly stringent regulations are forcing companies to make the economics of the Court's own question!

What founded as a family times in the past, today is not even enough for one yourself! The farmers are angry and demand countermeasures by the Federal Government and the Government of the farm deaths in Meyenburg in Germany and mitigate!

Subsidies seem to be only for large farms and the little man remains as was to be expected on the track.

The lands are used for agricultural processing less, the fields are purchased by unknown large companies and there is no information available for those that could be.

After all, there first requests have been made for a large wind farm in Meyenburg also at City Hall. This means in turn that compensation areas for each wind turbine must be found! Where can you get without stealing?

It will work closely with free land in Meyenburg, one simply has no chance to grow! "

This is a fictional story!

 

Description:

Welcome to the beautiful village Meyenburg.

It's that time again, looking for you out of your yard, machinery & equipment from the cooperative has there and begin to cultivate your fields.

Initially, a pig and a cow shed are available. To operate these stables, you need to buy at the cooperative with the Viehanhänger the animals. Then bring it in your stall, but please only bring the food and then the animals, or they starve and your new purchase is just died. A guide is always at the corresponding stable!

Oh, before I forget, as in real life, in between kills an animal in the barn, for any reason whatsoever! ;-)

Download file:

Download and unzip the Meyenburg2015.rar, copy the appropriate zip file into your mod folder. Uses one new mod folder, since the compatibility with other cards is not guaranteed and may cause errors here.

It has several zip files available, including the zzz_multisprayer.zip .... So who does not want to work with the weed-mod that does not carry this zip file!

Instructions on how to weed-mod is working again in our game description in the RAR file exists, or Modhoster at this link here: http://www.modhoster.de/mods/multisprayer-herbizid-mod

 

Absolutely required Mods:

Naturally, the map Meyenburg 2015 requires support from some mods, these are absolutely necessary:

-MapBuyableObjekt: Https://mod-portal.com/forum/filebase/index.php/Entry/555-Map-Buyable-Object-V3-2/

-upk Mod 2015: http://www.modhoster.de/mods/universalprocesskit--2

 

Modempfehlungen:

    
GülleMistKalk2015: http://marhu.net/phpBB3/viewtopic.php?f=141&t=1058
    
ChoppedStraw: http://www.modhoster.de/mods/choppedstraw--2
    
A small animal transports for fillType pig, beef, cow, calf ..... but even with enclosed!
    
A trailer for fillType milk

Find out more:

It was not easy to get around in the fields of the new GE and its new rules of the game. Much was from the outset in the pants and read me despair.

The new ideas buzzing around in our heads are put on paper and then it was, anything with the implementation had.

But I admit not as fast, and do not let me discourage such a program to build a card that will provide the multi Playing as the main task!

For there is no card in LS, which is a complex multi-gaming feeling again, to run his own farm. Only the financial one must make externally.

Also, there are of us a chance to keep records showing that lists every yard and one keeps its finances and its machinery in the eye and can invoice for each farm.

Thank-You:

Bluebaby210, FSM-chef, meckel34, upside down, mor2000, Jimkerk, DJChris ...... etc. who actively participate in the realization and implementation of Meyenburg2015 helped me!

It was not always easy to bear my whine, Sorry guys, I'm just a Nervernsäge with errors! ;-)

 

Approvals:

I thank all the modders and scripters to share your mods. Makes please keep it up, only a project of the Meyenburg in 2015 can be maintained.

Cards released:

The Meyenburg is and remains the property of - MFD = = - There will not be released for further processing, amend or another download link!

I should like to also ask you to adhere to it! Those who should publish the map somewhere else, you will rot off the fingers !!!!

 

Bugs & Error Messages:

 

We're all human! Please consider your choice of words, because even after very long tests on the server may have tricked us and errors were not detected!

Please report your error on our site: www.mzg-agrar-service.de

There we collect your items and the execute. Thank-you.

 

 

Final words:

We have not yet arrived at the end of our possibilities!

The map Meyenburg is under constant fire and will be released sometime again with new features to the world that has not been seen before in the LS!

Until then we wish you all a lot, a lot of fun!

 

Your team of the - = MFD = -Agrar service

 

http://www.mzg-agrar-service.de

Credits

Bluebaby210, FSM-Chefkoch, meckel34, upsidedown, mor2000, Jimkerk, DJChris, mngrazy, JS39 und und und.....wenn ich jemanden vergessen haben sollte, meldet EUCH

changes

  • 06 Dec 14:14
    Version 1.2

    Aufzählung der Änderungen zur V1.1
    •Prozessor-Update der UPK Stallanlagen
    •GMK-Mod & Soil-Mod separiert
    •Tierhandel eingepflegt
    •Milchviehstall produziert einen geringen Anteil Kälber
    •Bezeichnung "calf" in "young_beef" geändert
    •Toreinfahrten im Schweinestallanbau zum besseren Schweine ein- & ausladen erhöht
    •Ein- & Ausladestelle der Schweine in den Anbau verschoben
    •Kalkeinkauf repariert
    •und vieles mehr

    Es wird empfohlen, das ein neuer Spielstand von der V1.1 vorgenommen wird. Eine Anleitung diesbezüglich gibt es bei uns.

images



videos



Files


21.02 2015
Modhoster user rating
4.16 / 204 Votes

Empfehlungsrate

85.84%
nach 219 Stimmen

Do you think this mod should be featured?

V 1.2
Farming Simulator 15
Paket_Meyenburg2015_V1.2_ENTPACK...
408 MB 18159
06. 12 2015 18,159

16 Comments for Meyenburg

You have to log in for writing comments.
You can also sign up for free, id you don't have an account yet - it only takes 5 minutes.

  1. S_aus_E 15. 11 2021

    Moin Moin Zusammen!

    Hat vielleicht jemand noch die in diesen Kommentaren oftmals erwähnte Halle zur Lagerung von Futterüben auf der Meyenburg für den 15er in seiner Sammlung?

    Meyenburg ist eine wundervolle Map und ich spiele sie seit mindestens fünf Jahren mit wachsender Begeisterung... selbst heute noch.
    Groß war zwar die Freude, als Meyenburg auch für den 17er angekündigt wurde ... kam aber trotz einer spielbaren Vorab-Version offensichtlich nie wirklich über das WIP-Stadium hinaus.
    Dass für den 19er jemals was gemacht wird, wage ich stark zu bezweifeln: der 22er steht schon in den Startlöchern und soll Ende November erscheinen.
    Also werde ich weiterhin gerne auf die Karte für den 15er zurückgreifen. Dummerweise sind mir bei einem Festplatten-Crash einige Mods abhanden gekommen. Bis auf diese Halle und einige andere unwichtige Kleinigkeiten habe ich aber soweit wieder alles zusammen. Mittlerweile scheint der -=MZG=-Agrar-Service jedoch auch von der Bildfläche verschwunden zu sein, weshalb dieser als Bezugsquelle erst einmal ausscheidet. Auch weiß ich leider nicht, wer die Halle seinerzeit gebaut und veröffentlicht hat, was die direkte Kontaktaufnahme mit dem Urheber ein wenig einschränkt.

    Würde mich daher sehr über eure Unterstützung freuen, um zumindest wieder an die Halle zu kommen, damit die Runkelrüben nicht wild onanierend in Meyenburg herum liegen!

    Best regards
    S_aus_E


  2. carl1367 14. 03 2016

    where to buy pigs and claves??? :) :)


  3. carl1367 14. 03 2016

    where to buy pigs and claves??? :)


  4. robertjermany 17. 02 2016

    where is village hall on meyenburg

    1 replies

  5. flexmaster 02. 01 2016

    Thanks for a fantastic map! Well done :)
    A little question: at the Milchviehstall I cant find the trigger to feed wheat straw and hay. I saw on youtube (https://www.youtube.com/watch?v=wpiRDUh6yME) that the trigger should be located at the fences on each side of the driving entrance.
    Im running version 1.2 (it says 1.19 when loading the game though)
    Thanks :)


  6. DomeXguard 03. 05 2015

    hi how do you cut down the trees i dont understand what it is saying that what i need?


  7. kalo20111 19. 04 2015

    hallo there,first of all good job on this map.the idea for merging field is extremely good and fun for me.
    now the problems : at field 89 sign for selling is too high
    and the most important: where to store stroh,grass or even mihfutter??
    4-stars from me....multifruit needed

    1 replies

  8. MrKillJoy 05. 04 2015

    3 stars, why? The doors on the animal halls are garbage, in real life they wouldn't magically open, you would have to get out and open them, Animatedmaptrigger is a much more realistic way to do the doors.

    Along with the doors, the reset location is far too tight to be any kind of useful, same with the shop, if you buy the 45 foot ingame header for example, you have to fight to get twisted in tight enough to attach, same issue if you have to reset said header......

    That being said, if those issues are fixed in the next version, this map would easily be a 5 star in my opinion.


  9. JDisgod 22. 03 2015

    the map keeps crashing at random times, also when i buy a barn or other buyable objects they are not saved so when i start the map again i have to buy the objects again


  10. Chippies 01. 03 2015

    Hello again, fields 89 90 96 97 98 99 nothing grows. I've plowed, cultivated seeded an waited game time of 12 days and nothing. Unsure about other fields as i'm starting at the bga area. Are you aware of this or maybe a conflicting mod you may able to help with?

    Thx
    Chippies

    1 replies

  11. Chippies 28. 02 2015

    Hello, nice map. The extra features is fantastic. Bringing the options to save and buy buildings etc to fs15 is great. Something to work towards, save up and buy a building awesome.

    My question to start with lol is it multifruit and is there places or silos to stall grass, straw and forage since its a heavy animal map?

    Thx
    Chippies

    1 replies

  12. siralby 24. 02 2015

    Betriebsanleitungen!

    Schweinestall

    Kapazitäten:
    35000 Liter Wasser
    150 Stück Schweine
    200000 Liter Gülle
    80000 Liter Körnermais
    150000 Liter Gerste
    150000 Liter Weizen

    Produktionsstufe 1

    Voraussetzungen:
    - 25 Schweine
    - 50L Körnermais 80L Gerste 80L Weizen 30L Wasser
    Produktion:
    - 0.2 Schweine pro Stunde
    - 50L Gülle pro Stunde
    Verbrauch:
    - 50L Körnermais 80L Gerste 80L Weizen 30L Wasser pro Stunde

    Produktionsstufe 2

    Voraussetzungen:
    - 50 Schweine
    - 100L Körnermais 160L Gerste 160L Weizen 60L Wasser
    Produktion:
    - 0.4 Schweine pro Stunde
    - 100L Gülle pro Stunde
    Verbrauch:
    - 100L Körnermais 160L Gerste 160L Weizen 60L Wasser pro Stunde

    Produktionsstufe 3 Höchste Stufe

    Voraussetzungen:
    - 70 Schweine
    - 200L Körnermais 320L Gerste 320L Weizen 120L Wasser
    Produktion:
    - 0.6 Schweine pro Stunde
    - 200L Gülle pro Stunde
    Verbrauch:
    - 200L Körnermais 320L Gerste 320L Weizen 120L Wasser Wasser pro Stunde

    Verbrauch Schweine 85-100

    - 300L Körnermais 480L Gerste 480L Weizen 180L Wasser pro Stunde
    Produktion:
    - 300L Gülle pro Stunde

    Verbrauch Schweine 100-150

    - 400L Körnermais 640L Gerste 640L Weizen 320L Wasser pro Stunde
    Produktion:
    - 400L Gülle pro Stunde

    Verbrauch Schweine 150

    - 600L Körnermais 960L Gerste 960L Weizen 640L Wasser pro Stunde
    Produktion:
    - 700L Gülle pro Stunde


    Milchviehstall

    Kapazitäten:
    36729Liter Stroh
    5241Liter Heu
    4725Liter Raps
    13116Liter Silage
    52479Liter Wasser
    11000Liter Milch
    75 Stück Kühe
    38829Liter Mist
    Produktionsstufe 1
    Voraussetzungen:
    - 5 Kühe
    - 116 Stroh 16 Heu 15 Raps 41 Silage 166 Wasser
    Produktion:
    - 53L Milch pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)
    - 123L Mist pro Melkzeit
    Verbrauch:
    - 116 Stroh 16 Heu 15 Raps 41 Silage 166 Wasser pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)
    Produktionsstufe 2
    Voraussetzungen:
    - 25 Kühe
    - 582 Stroh 82 Heu 75 Raps 207 Silage 832 Wasser
    Produktion:
    - 266L Milch pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)
    - 616L Mist pro Melkzeit
    Verbrauch:
    - 582 Stroh 82 Heu 75 Raps 207 Silage 832 Wasser pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)


    Produktionsstufe 3

    Voraussetzungen:
    - 50 Kühe
    - 1164 Stroh 165 Heu 150 Raps 415 Silage 1666 Wasser
    Produktion:
    - 532L Milch pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)
    - 1232L Mist pro Melkzeit
    Verbrauch:
    - 1164 Stroh 165 Heu 150 Raps 415 Silage 1666 Wasser pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)

    Produktionsstufe 4

    Voraussetzungen:
    - 75 Kühe
    - 1749 Stroh 249 Heu 225 Raps 624 Silage 2499 Wasser
    Produktion:
    - 1454L Milch pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)
    - 1849L Mist pro Melkzeit
    Verbrauch:
    - 1749 Stroh 249 Heu 225 Raps 624 Silage 2499 Wasser pro Melkzeit (4Uhr-12Uhr-20Uhr)


  13. siralby 24. 02 2015

    Karten-Beschreibung
    Meyenburg 2015

    Die Karte Meyenburg ist auch in 2015 wieder dabei und fordert mehr als zuvor den virtuellen Landwirt auf, seine Felder sinnvoll und ertragreich zu bestellen, denn die Nutztiere haben Hunger!
    Hunger? .... ja, wir haben hier neu angesetzt und die Welt des Bauern durchgeforstet und mal die Giants-Tierhaltung in Frage gestellt! Ihr müsst jetzt selber zur Genossenschaft fahren und Eure gewählten Tiere abholen und in den Stall bringen! Da es unterschiedliche Tierhaltungen gibt, ist hier die Fütterungsart wichtig, um eine effiziente Haltung zu gewährleisten.
    Denn je besser das Futter, umso besser das Endprodukt das wir verkaufen wollen!
    Achtet also selber darauf, was Ihr im Stall verfüttert und was noch benötigt wird!

    Geschichte:
    „Die Zeiten sind härter geworden, trotz der guten Erträge auf den Feldern und der guten Wetterverhältnisse der letzten 2 Jahre, die Preise sind leider schlechter denn je für die Landwirte in Meyenburg.
    Nicht nur das die Gerüchteküche zur Übernahme des Hofes Steilen durch einen fremden Lohnunternehmers immer noch nicht aufhört, nein, die weiteren kleinen Bauern in Meyenburg kämpfen mit den Gesetzen der Nutztierhaltungen.
    Immer strenger werdende Auflagen zwingen die Betriebe, die Wirtschaftlichkeit des eigenen Hofes in Frage zu stellen!
    Was mal als Familienbetrieb in der Vergangenheit gegründet, ist heute nicht mal mehr Ausreichend für einen selbst! Die Bauern sind verärgert und fordern Gegenmaßnahmen vom Bund und der Regierung um das Bauernsterben in Meyenburg sowie in Deutschland abzumildern!
    Förderungen scheinen nur noch für Großbetriebe zu geben und der kleine Mann bleibt wie zu erwarten war, auf der Strecke.
    Auch werden die Ländereien zur Ackerbearbeitung weniger, die Felder werden von unbekannten Großunternehmen aufgekauft und es stehen keine Informationen zur Verfügung, wer das sein könnte.
    Zumal es auch noch im Rathaus erste Anfragen nach einem großen Windpark in Meyenburg gestellt wurden. Dies wiederrum bedeutet, das Ausgleichsflächen für jedes Windrad gefunden werden müssen! Woher nehmen und nicht stehlen?
    Es wird eng mit freien Flächen in Meyenburg, man hat einfach keine Chance mehr zu wachsen!“
    Anmerkung: Dies ist eine fiktive Geschichte!




    Spielbeschreibung:
    Willkommen in dem schönen Dorf Meyenburg.
    Es ist wieder soweit, sucht Euch Euren Hof aus, bringt die Maschinen & Geräte von der Genossenschaft dort hin und fangt an, Eure Felder zu bewirtschaften.
    Am Anfang stehen ein Schweine- und ein Kuhstall bereit. Um diese Stallanlagen zu betreiben, müsst Ihr mit dem Viehanhänger die Tiere bei der Genossenschaft kaufen. Bringt sie dann in Euren Stall, aber bitte erst das Futter und dann die Tiere holen, sonst verhungern sie und Eure Neuanschaffung ist soeben verstorben. Eine Anleitung befindet sich immer am entsprechenden Stall!
    Achso, bevor ich das vergesse, wie im realen Leben auch, zwischendurch stirbt ein Tier im Stall, aus welchen Gründen auch immer! ;-)

    Die Download-Datei:
    Bitte die Meyenburg2015.rar herunterladen und entpacken, die entsprechenden Zip-Dateien in Euren Mod-Ordner kopieren. Nutzt bitte einen neuen Mod-Ordner, da die Verträglichkeit mit anderen Karten nicht gewährleistet ist und es hier zu Fehlern kommen kann.
    Es sind dort verschiedene Zip-Dateien vorhanden, unter anderem der zzz_multisprayer.zip....wer also mit dem Unkraut-Mod nicht arbeiten will, der nimmt diese Zip-Datei nicht mit!
    Eine Anleitung wie der Unkraut-Mod funktioniert ist einmal in unserer Spielbeschreibung in der RAR-Datei vorhanden, oder auf Modhoster unter diesem Link hier: http://www.modhoster.de/mods/multisprayer-herbizid-mod

    Mod Empfehlungen:
    Natürlich benötigt die Karte Meyenburg 2015 Unterstützung von einigen Mods, diese sind zwingend erforderlich:
    -MapBuyableObjekt: https://mod-portal.com/forum/filebase/index.php/Entry/555-Map-Buyable-Object-V3-2/
    -UPK Mod 2015: http://www.modhoster.de/mods/universalprocesskit--2

    Weitere Mods empfehlen wir:
    -GülleMistKalk2015: http://marhu.net/phpBB3/viewtopic.php?f=141&t=1058
    -ChoppedStraw: http://www.modhoster.de/mods/choppedstraw--2
    -Einen kleinen Tiertransporter für Filltype pig, beef, cow, calf
    -Einen Anhänger für Filltype milk

    Wissenswertes über die Entstehung von Meyenburg 2015:
    Es war nicht einfach sich in die gefilden des neuen GE und seinen neuen Richtlinien des Spieles zurecht zu finden. Vieles ging von vornherein in die Hose und lies mich verzweifeln.
    Auch die neuen Ideen die in unseren Köpfen herumschwirrten mussten zu Papier gebracht werden und dann galt es, sich an die Umsetzung ranzumachen.
    Doch auch ich gebe so schnell nicht auf und lasse mich von so einem Programm nicht abhalten, eine Karte zu bauen, die Multiplaying als Hauptaufgabe stellen wird!
    Denn es gibt keine Karte im LS, die ein so komplexes Multigaming Gefühl wieder gibt, seinen eigenen Hof zu betreiben. Nur das Finanzielle muss man extern machen.
    Auch dazu gibt es von uns eine Möglichkeit, eine Buchhaltung zu führen, die jeden Hof auflistet und man seine Finanzen und den Maschinenpark im Auge behält und für jeden einzelnen Hof abrechnen kann.

    Dankeschöns:
    Bluebaby210, FSM-Chefkoch, meckel34, upsidedown, mor2000, DJChris......usw. die aktiv an der Verwirklichung und Umsetzung der Meyenburg2015 mir geholfen haben!
    Es war nicht immer leicht mein gejammer auszuhalten, Sorry Jungs, bin halt eine Nervernsäge bei Fehlern! ;-)

    Freigaben:
    Ich danke allen Moddern und Scriptern für die Freigabe Ihrer Mods. Macht bitte weiter so, nur dann kann ein Projekt wie die Meyenburg 2015 aufrecht erhalten werden.

    Kartenfreigabe:
    Die Meyenburg ist und bleibt Eigentum der -=MZG=-! Es wird keine Freigabe zur Weiterverarbeitung, Änderung oder unter einem anderen Download-Link geben!
    Ich möchte darum auch bitten sich daran zu halten! Diejenigen die die Karte wieder woanders veröffentlichen sollten, Euch sollen die Finger abfaulen!!!!

    Fehler/Fehlermeldungen:
    Wir sind alle nur Menschen! Bitte bedenkt Eure Wortwahl, denn auch nach sehr langen Tests auf dem Server können uns Fehler ausgetrickst haben und wurden nicht entdeckt!
    Bitte meldet den Fehler auf unserer Seite: www.mzg-agrar-service.de
    Dort sammeln wir Eure Berichte und werden die abarbeiten.

    Schlussworte:
    Wir sind noch nicht am Ende unserer Möglichkeiten angekommen!
    Die Karte Meyenburg steht unter Dauerfeuer bei uns und wird irgendwann wieder mit neuen Features auf die Welt losgelassen, die es bisher noch nicht gegeben hat im LS!
    Bis dahin wünschen wir Euch allen viel, sehr viel Spaß!


  14. siralby 24. 02 2015

    Der Unkraut-Mod fügt die Unkrautbekämpfung als neue Aufgabe zum Spiel hinzu und setzt sie nicht mehr einfach mit Düngen gleich.

    Bedienung:
    Spritzen können am Dünger-Trigger zwischen Flüssigdünger und Herbizid umgeschaltet werden. Ihr entscheidet also am Trigger was ihr ladet. Spritzt man aufgelaufenes Unkraut nun mit Herbizid geht es in einen verdorrten Zustand über, wächst mit der Zeit jedoch nach. Lässt man das Unkraut vollständig auswachsen und spritzt es dann erst geht es in einen weiteren verdorrten Zustand über, der sich nur noch durch Dreschen, Bodenbearbeitung oder Direktsaat löschen lässt.

    Unkraut wird ausser durch Herbizid-Gaben ebenfalls durch Dreschen, Bodenbearbeitung (Grubbern/Pflügen) und Direktsaat zurückgesetzt. Ist beim Dreschen größeres Unkraut vorhanden macht sich das in einer schwierigkeitsgradabhängigen Ertragsminderung bemerkbar. Je gründlicher die Bodenbearbeitung, desto länger braucht das Unkraut um wieder aufzulaufen (Pflügen>Grubbern>Direktsaat). (Details siehe Extrapunkt)

    Mechanische Unkrautbekämpfung: Mit einer Kombination aus tiefer Bodenbearbeitungen (Pflügen), einem anschließenden auflaufen lassen der verbliebenden Unkrautsamen bis auf die zweite Wachstumsstufe und einer weiteren Bodenbearbeitung (Grubbern) lässt sich das Unkrautwachstum ebenfalls bis zur nächsten Ernte erfolgreich unterdrücken.



    Wechselwirkungen des Unkrauts mit den Feldfrüchten:

    a) Wachstumsunterdrückung des Unkrauts durch die Ackerfrucht:
    Das ist die Gute Nachricht: Wenn die Ackerfrucht eine gewisse Größe erreicht hat (eins vor dreschbar), dann geht Unkraut in den ersten beiden Wachstumsstufen (von vier insgesamt) ein.

    b) Wachstumsunterdrückung der Ackerfrucht durch das Unkraut:
    In hohem Unkraut (Wachstumsstufen 3+4) gehen die ersten beiden Wachstumsstufen der Ackerfrucht ein.

    Das Prinzip bei a) und b) ist hierbei das gleiche: Unter einem riesigen Distelmeer wird kein Getreide mehr hochkommen - dazu ist es viel zu dunkel unten und der Unkrautdruck viel zu hoch. Aus einem Distelacker wird kein Getreideacker, nur weil man ein paar Körner reinschmeißt. Umgekehrt wird unter einem dichten Getreidebestand auch kaum noch irgendwas anderes hochkommen.

    c) Nährstoffkonkurrenz
    Wenn der Bauer nicht aufgepasst hat und die Disteln zu hoch wachsen dann verbrauchen sie dabei Nährstoffe -> spieltechnisch bedeutet das, das die Disteln den Dünger-Layer löschen, sobald sie zu hoch werden (Wachstumsstufen 3+4). Solange die Ackerfrucht noch nicht ausgewachsen ist hilft totspritzen und Nachdüngen :)


    Zusätzlich zu den reinen Unkraut-Komponenten ändert der Mod noch einiges an Sprayern allgemein.
    * Es ist nicht mehr möglich erntereife Feldfrüchte zu düngen.
    * Die Düngerstreuer können für bestimmte Früchte als Saatstreuer verwendet werden.

    Saatgutstreuer:
    * Es können nur bestimmte Sorten Saatgut per Streuer ausgebracht werden. Derzeit sind dies Gras, Raps, Klee & Luzerne. Für Modder: Weitere Fruchtsorten lassen sich per Skript hinzufügen
    * Der Saatgutverbrauch ist deutlich höher als mit einer Drille
    * Es ist keine Direktsaat per Streuer möglich
    * Umschalten und Auswahl der Saatgutsorte erfolgt am Düngertrigger (wie beim Herbizid)


    *******************************************





    Unter der Haube:
    Wen es interessiert hier kurz die Wachstumsstufen des Unkraut-Layers erläutert:
    1*: normal totgespritzt
    2*: Kein Unkraut
    3*: Kein Unkraut
    4*: Unkraut 1
    5*: Unkraut 2
    6*: Unkraut 3
    7*: Unkraut 4 (ausgewachsen)
    8: Unkraut 4 totgespritzt
    9: Kein Unkraut, wächst nicht nach

    Mit * markierte Stufen sind Wachstumsstufen
    Pflügen setzt auf Stufe 2
    Grubbern auf Stufe 3
    Direktsaat & Dreschen/Häckseln auf Stufe 4
    Spritzen von Unkraut1-3 setzt auf Stufe 1
    Spritzen von Unkraut4 setzt auf Stufe 8
    Grubbern von Unkraut 2-3 (richtig aufgelaufen aber noch nicht wieder ausgesät) auf Pflugtextur(!) setzt auf Stufe 9

    Viel Spaß damit.


  15. Warondar69 22. 02 2015

    Meyenburg is awesome in FS2011, FS2013 and, by the looks of things so far, even more so for FS15! You've done a top quality job. Haven't played much of it since I'm too busy just driving around right now, hehe, but by looks alone 5/5.


  16. Chesco 21. 02 2015

    Thanks , One of my all time favorite maps returns.
    Great Job, Keep up the good work.

    Grtz,
    Chesco



}